Kostenlos Geld abheben – so läuft es 2018 bei DKB, InGDiba & Co

Person beim Geld abheben und verstauenFremdgehen kann teuer werden. Das gilt nicht nur für das Eheleben, sondern auch beim Abheben von Bargeld. Doch wenn man weiß wie, kommt man auch im Jahr 2018 noch weitgehend kostenlos davon. Wir haben 8 bekannte Banken in Deutschland unter die Lupe genommen. Wir erläutern welche Bedingungen jeweils gelten, und wann man lieber die Girokarte oder die Kreditkarte verwenden sollte.

„Kostenlos Geld abheben – so läuft es 2018 bei DKB, InGDiba & Co“ weiterlesen

Konto ohne Gebühren und Mindestumsatz – diese 4 Banken bieten es an

Bankkunde spart Gebühren beim KontoKostenlose Girokonten gibt es viele. Aber meist ist der Verzicht auf die monatlichen Gebühren an bestimmte Bedingungen geknüpft, oder es gibt Einschränkungen bei den Leistungen. So verlangen z.B. einige Banken einen monatlichen Mindesteingang auf dem Konto. Doch auch im Jahr 2018 gibt es noch Angebote, bei denen alles inklusive ist. Wir haben für Sie recherchiert.

„Konto ohne Gebühren und Mindestumsatz – diese 4 Banken bieten es an“ weiterlesen

DKB Aktivkunde werden und bleiben: mit diesem Trick klappt es

Ob kostenlose Kontoführung oder Geldabheben für lau – das DKB-Cash-Konto ist für hervorragenden Leistungen bekannt. Doch seit einiger Zeit unterteilt die Bank Ihre Kunden in aktive und passive Nutzer. Ist der monatliche Geldeingang zu niedrig, fallen einige Extras weg. Wir erläutern was sich geändert hat, und wie Sie den Aktivstatus (zurück)-bekommen.

„DKB Aktivkunde werden und bleiben: mit diesem Trick klappt es“ weiterlesen

Zweites Konto eröffnen – wo es ein Zweitkonto noch kostenlos gibt

Wo Sie ein kostenloses Zweitkonto erhaltenOb Haushaltskonto oder Geld abheben im Urlaub – es gibt viele gute Gründe, ein Zweitkonto zu nutzen. Ein Gegenargument sind die Gebühren. Doch wir zeigen Ihnen, bei welchen Banken Kontoführung, Kreditkarte und Bargeld am Automat noch kostenlos sind. Klären Sie für sich ab, für welchen Zweck Sie das Girokonto nutzen möchten, und welche (Kosten)-Punkte Ihnen besonders wichtig sind. Wir empfehlen die Norisbank oder die INGDiBa, siehe Tabelle unten. Diese Anbieter verzichten auf Kontoführungsgebühren, und setzen dennoch keinen Mindest-Geldeingang voraus. Zudem sind Bargeldabhebungen an fremden Geldautomaten gebührenfrei.

„Zweites Konto eröffnen – wo es ein Zweitkonto noch kostenlos gibt“ weiterlesen

Was kostet eine Kreditkarte wirklich? Rechnen Sie nach

Banken verwenden bei einer Kreditkarte häufig das Wort „gebührenfrei“. Doch damit ist lediglich der Wegfall der Jahrespauschale gemeint. Doch eines ist klar: Jeder Service kostet Geld. Verzichten die Anbieter auf die Pauschale, wird es an anderer Stelle teurer. Wir erläutern welche Gebühren es gibt, wo sie anfallen, und wie hoch sie sind. Nutzen Sie unseren Rechner, um den günstigsten Anbieter zu ermitteln.

„Was kostet eine Kreditkarte wirklich? Rechnen Sie nach“ weiterlesen

Hohe Kontogebühren umgehen – mit diesen 11 Tipps klappt es

So können Sie Kontogebühren sparenHohe Kosten beim Girokonto sind heutzutage leider nicht mehr die Ausnahme. Das gilt spätestens, seit die Kreditinstitute mit den Zinsen kein Geld mehr verdienen. So stehen viele Kunden vor der Entscheidung, die Bank zu wechseln. Doch ob dies wirklich notwendig und sinnvoll ist, hängt vom Einzelfall ab. Dieser Artikel bietet 11 Tipps zur Vermeidung von Kontogebühren – sowie die Möglichkeit die Konditionen verschiedener Banken zu vergleichen.

„Hohe Kontogebühren umgehen – mit diesen 11 Tipps klappt es“ weiterlesen

Girokonto wechseln – wie es geht, und worauf Sie achten sollten

Hohe Gebühren, teure Dispozinsen oder Umzug in eine andere Stadt – Gründe für ein neues Konto gibt es viele. Doch nicht immer ist es notwendig, die komplette Bankverbindung zu wechseln. Wer dies dennoch plant, sollte einige Dinge beachten. Wir erläutern worauf es ankommt.

„Girokonto wechseln – wie es geht, und worauf Sie achten sollten“ weiterlesen