AbrufPlus – der Rahmenkredit der ABK-Bank im Test

Eckdaten zum Produkt
Produkt
Rahmen-/Abrufkredit
Anbieter
Logo der ABK-Bank
Möglicher Kreditrahmen
1.000€ bis zehnfaches Nettoeinkommen oder 100.000€
Sollzins
6,55% gebunden
Effektiver Jahreszins
6,75%, für alle Kunden gleich
siehe Zinsen im Vergleich zur Konkurrenz
Laufzeit
Unbefristet (Zinsgarantie über 48 Monate)
Tilgung / Rückzahlung
variabel nach Wunsch des Kunden
Sondertilgung
Jederzeit kostenlos möglich
Stärken / Schwächen
Getestet von
Logo von Finanztest
Kontoführung
Kostenlos, Buchungen per telefonischem Auftrag (Überweisung auf das Girokonto)
Kündigung
kostenlos
Kundenkreis
Beamte, Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes und vergleichbarer Unternehmen
Absicherung
Freiwillige Restschuldversicherung möglich

Der AbrufPlus der ABK-Bank ist ein flexibler Rahmenkredit, bei dem die Zinsen für einen Mindestzeitraum von 48 Monaten konstant bleiben. Das Angebot der Allgemeinen Beamtenkasse richtet sich an Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst. Im nachfolgenden Test erläutern wir Stärken und Schwächen des Produktes.

Konditionen

Kunden können bei der ABK-Bank einen Kreditrahmen zwischen 1.000 Euro und dem zehnfachen Nettoeinkommen erhalten. Die absolute Höchstgrenze liegt bei 100.000 Euro. Der Sollzins beträgt derzeit 6,55%, der effektive Jahreszins liegt aktuell bei 6,75%. Eine Besonderheit des AbrufPlus-Kredit ist eine 48 monatige Zinsgarantie. Während dieses Zeitraums ändert sich der Zinssatz nicht. Normalerweise sind bei Abrufkrediten veränderliche Zinsen üblich. Weitere Kosten außer den Zinsen fallen nicht an. Alle sonstigen Leistungen der Bank wie z.B. Kontoführung oder Sondertilgungen sind kostenfrei möglich.

Antragsstellung

Grafik zur Antragstellung des AbrufPlus-Kredit der ABK-Bank

Der Abrufkredit der Allgemeinen Beamtenkasse kann entweder online, schriftlich oder telefonisch beantragt werden. Bei telefonischer Beantragung werden alle notwendigen Informationen abgefragt. Anschließend erhält der Antragsteller sofort die Kreditentscheidung. Sobald er den ihm dann zugehenden Kreditvertrag unterzeichnet und zusammen mit dem Einkommensnachweis zurückgeschickt hat, kann er die beantragten Mittel ganz oder teilweise telefonisch abrufen. Bei Online-Antragstellung wird das Prüfungsergebnis ebenfalls sofort mitgeteilt. Für eine postalische Beantragung steht ein Antragsformular als PDF-Dateien zur Verfügung, das am Bildschirm ausgefüllt werden kann. Anschließend ist der Antrag auszudrucken, rechtsverbindlich zu unterzeichnen und zu versenden. Die Kreditentscheidung der ABK wird am Tage des Posteingangs getroffen. In jedem Fall erhält der Antragsteller bei positivem Prüfungsergebnis einen Kreditvertrag, den er nach Unterzeichnung zusammen mit dem Einkommensnachweis an die ABK zurücksenden muss.

Abrufkredit der ABK-Bank beantragen

Voraussetzungen

Zu den Mindestvoraussetzungen zählen die Volljährigkeit des Antragstellers, ein Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, ein deutsches Bankkonto sowie eine ausreichende Bonität (es erfolgt eine Abfrage über die bekannte Wirtschaftsauskunftei Schufa). Darüber hinaus müssen Kreditnehmer der ABK-Bank entweder beamtet sein, oder aber im öffentlichen Dienst oder vergleichbaren Unternehmen arbeiten. Der Begriff der vergleichbaren Unternehmen ist jedoch sehr weit gefasst.

Personenkreis

Beispielhaft zählen wir einige Beschäftigungsverhältnisse und Unternehmen auf. Wenn Sie wissen möchten, ob auch Sie den AbrufPlusKredit beantragen können, ist eine telefonische Klärung an der Hotline der ABK-Bank möglich.

  • Alle Antragsteller mit Beamtenstatus
  • Alle Antragsteller mit Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst

Beispiele für vergleichbare Unternehmen

  • Post
  • Telekom
  • Bahn
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Stadtwerke

Inanspruchnahme und Rückzahlung

Der AbrufPlus-Kredit kann variabel und revolvierend in Anspruch genommen werden. Zinsen werden selbstverständlich immer nur auf den jeweils abgerufenen Betrag fällig. Die Rückzahlungsmöglichkeiten sind ebenso flexibel; es bestehen diesbezüglich keinerlei Vorgaben. Dies bietet dem Kreditnehmer einerseits mehr Freiraum. Gleichzeitig ist selbiger jedoch angehalten, die Rückzahlung selbstständig und eigenverantwortlich zu planen, um unnötige Zinskosten zu vermeiden. Eine Vorfälligkeitsentschädigung für Rückzahlungen fällt nicht an, sodass der Kunde jederzeit verfügbare liquide Mittel auf das Kreditkonto überweisen kann. Vor Ablauf der vierjährigen Zinsbindung setzt sich die Allgemeine Beamtenkasse mit dem Antragsteller in Verbindung. Dann kann eine komplette Kreditrückführung oder aber eine Kreditverlängerung vereinbart werden.

Absicherung

Die ABK-Bank verlangt für den Abrufkredit grundsätzlich keine Besicherung. Der Antragsteller kann sich auf Wunsch durch eine optionale Restschuldversicherung gegen gängige Risiken wie Arbeitslosigkeit, Krankheit und/oder Berufsunfähigkeit absichern. Der Abschluss einer Versicherung hat jedoch keine Auswirkung auf eine Kreditzusage oder die Höhe der Konditionen.

Stärken und Schwächen

Bei diesem Rahmenkredit handelt es sich um ein sehr flexibles, günstiges Produkt, das kaum Schwächen aufweist. Schade ist nur, dass dieses Darlehen nicht allen Berufsgruppen zur Verfügung steht. Als besonderer Vorteil im Vergleich mit anderen Abrufkrediten ist der für die vierjährige Kreditlaufzeit feste Zinssatz zu nennen. Nicht ohne Grund wurde der AbrufPlus-Kredit von der Stiftung Warentest in 2014 als eines der besten Produkte seiner Art ausgezeichnet. Die Zinsgarantie kann sich grundsätzlich sowohl vorteilhaft als auch nachteilhaft auswirken. Steigt das Zinsniveau, ist der Kreditnehmer vor höheren Zinskosten geschützt. Sinkt das Zinsniveau am Markt jedoch, kann der Kunde nicht von Zinsersparnissen profitieren.

  • Garantierter Zinssatz über 48 Monate
  • Hoher Kreditrahmen bis 100.000 Euro bei entsprechendem Einkommen
  • Keine Bearbeitungsgebühren oder versteckte Kosten
  • Kostenlose Kontoführung per Telefon
  • Flexible Inanspruchnahme und Rückzahlung ohne zusätzliche Kosten
  • Alle Antragsteller erhalten den gleichen Zinssatz (nicht bonitätsabhängig)
  • Keine zusätzlichen Sicherheiten notwendig
  • Keine Kontoführung per Internet möglich
  • Eingeschränkter Personenkreis (nur Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst)

Zielgruppe

Die ABK-Bank wendet sich grundsätzlich nur an Privatpersonen, die als Beamte oder Mitarbeiter des Öffentlichen Dienstes tätig sind oder in vergleichbaren Unternehmen arbeiten. Das Darlehen darf auch zur Ablösung bestehender Kredite (zum Beispiel eines Dispositionskredites) verwendet werden. Grundsätzlich eignet sich ein Abrufkredit für alle Personen, die eine günstigere Alternative zum Dispokredit suchen, ohne hierbei jedoch auf eine flexible Inanspruchnahme und Rückzahlung verzichten möchten.

Infos zur Bank

Bei der ABK-Bank handelt es sich um ein relativ kleines, seit mehr als 30 Jahren am Markt agierendes Spezialinstitut mit Sitz in Berlin. Auf der Website des Anbieters ist zu erfahren, dass das Kreditinstitut welches Privatkunden auch Immobilienkredite und Geldanlagen anbietet, nur rund 100.000 Kunden zählt. Neben der Zentrale in Berlin-Mitte werden lediglich zwei Niederlassungen in Berlin-Charlottenburg und Potsdam unterhalten. Telefonisch ist die ABK-Bank während der üblichen Geschäftsstunden zu erreichen.

Kontaktdaten
Adresse Adresse

Allgemeine Beamten Kasse Kreditbank AG
Invalidenstr. 28
10115 Berlin

Kontakt

Telefonnummer Telefon: 030-2 85 35-0, Service-Hotline: 030-2 85 35-200
Faxnummer Fax: 030-2 85 35-122
Emailadresse E-Mail: info@abkbank.de
Webseite der ABK-Bank Web: www.abkbank.de

Unser Fazit zum Test

Wer einen flexiblen Rahmenkredit sucht, findet aktuell kaum ein besseres Produkt als das der Allg. Beamtenkasse. Das Darlehen bietet ein Höchstmaß an Flexibilität, da es keine festen Rückzahlungsmodalitäten gibt. Wer dies trotzdem wünscht, kann mit der Bank eine Vereinbarung treffen. Zudem kann es anders als die anderen Produkte seiner Art mit einem auf vier Jahre festgeschriebenen und trotzdem attraktiven Zinssatz punkten. Wir können den Abrufkredit sowohl als ständig verfügbare Liquiditätsreserve als auch zur Überbrückung vorübergehender Liquiditätsengpässe vorbehaltlos empfehlen. Einziges Manko: der Kundenkreis ist auf Beamte und Angestellte im öffentlichen Diesnst beschränkt. Sowohl normale Angestellte als auch Selbstständige haben hier keine Chance.

Rahmenkredit der ABK-Bank beantragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.