Unabhängig + werbefrei
Finde den günstigsten Anbieter
  • Hohe Dispozinsen sparen
  • Angebote berechnen
  • Kredit direkt online beantragen
Höhe Kreditsumme eintragen

Rahmenkredit

Günstig wie ein Ratenkredit, flexibel wie ein Dispo und unabhängig von der Hausbank: Diese Vorteile vereint ein Rahmenkredit, welcher auch häufig als Abrufkredit bezeichnet wird. Er funktioniert wie eine Überziehung auf dem Girokonto, nur dass hierfür ein separates Konto angelegt wird. Man bekommt ihn bei Direktbanken zu attraktiven Online-Konditionen. Einmal von der Bank gewährt, lässt er sich ohne weitere Formalitäten in Anspruch nehmen, und wieder zurückführen.

➥ Online beantragen in 4 Schritten: So geht´s

Hier können Sie in wenigen Schritten Ihren Antrag schnell und bequem online stellen. Nutzen Sie unseren unabhängigen Vergleich, um die anfallenden Zinsen für einen bestimmten Zeitraum zu berechnen, und den günstigsten Anbieter zu ermitteln. Geben Sie Ihre gewünschte Kreditsumme in den Rechner ein.

Beantragung eines Rahmenkredit

Wie funktioniert ein Rahmenkredit?

Wie funktioniert ein AbrufkreditEin Rahmenkredit ist eine von der Bank eingeräumte betraglich begrenzte Kreditlinie, und funktioniert ähnlich wie ein Dispokredit. Er ist jedoch nicht an das Girokonto bei der Hausbank gebunden, sondern wird separat – meist bei einer Direktbank – eingerichtet. Innerhalb des vereinbarten Höchstbetrag können Sie als Kunde frei über das Geld verfügen, ohne dass hierfür weitere Absprachen mit der Bank notwendig sind. Zinsen werden nur für den in Anspruch genommenen Betrag und exakt für die Dauer der Nutzung tageweise berechnet. Die Rückzahlung erfolgt flexibel nach Bedarf oder in Raten.

ausführlich: Was ist ein Rahmenkredit? Wie nutzt man ihn, und wie ist der genaue Ablauf?

Welche Vorteile und Nachteile gibt es?

Vorteile und NachteileDer Abrufkredit bietet die Vorteile von Ratenkredit und Dispokredit in einem Produkt. Trotz niedriger Zinsen können Sie als Kunde stets selbst entscheiden, wann und wie viel Geld Sie benötigen. Mit dem hohen Kreditrahmen lässt sich so ziemlich jeder finanzielle Engpass überbrücken. Gleichzeitig steigt damit aber das Risiko einer Verschuldung. Bei hohen Beträgen und später Rückzahlung fallen auch hier erhebliche Zinskosten an. Der Zinssatz ist variabel, und kann sich daher auch während der Inanspruchnahme ändern.

5 Banken und Anbieter im Vergleich

Einen Rahmenkredit gibt es nicht bei allen Banken. Aktuell sind es in Deutschland die folgenden Anbieter, siehe Tabelle unten. Die Gesamtkosten werden im sogenannten effektiven Jahreszins dargestellt. Anhand des Effektivzins lassen sich die Konditionen mehrerer Banken neutral vergleichen. Den günstigsten Zins bietet derzeit die ING DiBa mit 5,99 Prozent (Stand August 2019). Eine Bearbeitungsgebühr fällt aufgrund der geänderten Gesetzgebung nicht mehr an. Eine Berechnung der individuellen Kosten unter Angabe von Kreditbetrag und Laufzeit ist über unseren Vergleich möglich. Dort können Sie nach Auswahl des gewünschten Anbieters Ihren Kredit online beantragen.

Bank
Konditionen
Kundenkreis
Rückzahlung

ING DiBa

Logo der ING-Diba

Konditionen
  • Zinssatz: 5,99% effektiv
  • Kreditrahmen: bis 25.000 Euro
  • Kundenkreis
    Angestellte, Beamte und Freiberufler
    Rückzahlung
    flexibel

    Volkswagen-Bank

    Logo der Volkswagenbank

  • Zinssatz: 6,65% effektiv
  • verfügbarer Rahmen: bis 25.000 Euro
  • geeignet für:
    Arbeitnehmer, Beamte, Selbständige und Freiberufler
    monatliche Rate
    1% vom Kreditbetrag, min. 50 Euro

    ABK-Bank

    Logo der ABK-Bank

  • Zinsen: 6,75% effektiv
  • Verfügungsrahmen: bis 100.000 Euro
  • geeignet für:
    Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst
    Tilgung
    flexibel

    Ikano-Bank

    Logo der Ikano-Bank

  • Zins: 7,99% effektiv
  • Kreditrahmen: bis 50.000 Euro
  • geeignet für:
    Angestellte und Beamte
    monatliche Rate
    3% vom Kreditbetrag

    Cashpresso

    Logo von Cashpresso

  • Zins: 14,99% effektiv
  • Kredit: bis 1.500 Euro
  • geeignet für:
    Angestellte, Beamte, Studenten und Selbständige
    monatliche Rate
    5% vom Kreditbetrag, min. 20 Euro

    Der Kreditrahmen beim Abrufkredit

    Bei einem Kreditrahmen handelt es sich um eine betragliche Höchstgrenze, bis zu der Sie als Kunde über eine bestimmte Geldsumme verfügen können. Haben Sie z.B. mit Ihrer Bank ein Limit in Höhe von 10.000 vereinbart, können Sie bis zu 10.000 Euro abrufen. Die abgerufene Summe kann jedoch auch nur wenige Hundert Euro betragen. Aktuell gibt es in Deutschland Kreditrahmen in der Größenordnung zwischen 25.000- und 50.000 Euro. Für Beamte stellt der Anbieter ABK-Bank auch bis zu 100.000 Euro bereit. Wie hoch Ihr tatsächlicher Rahmen sein wird, richtet sich nach der gewählten Bank sowie Ihrer Bonität. Je höher Ihr Einkommen ist, desto grosszügiger erfolgt die Vergabe. Zu Beginn Ihrer Kundenbeziehung kann es sein, dass Sie Ihren Rahmenkredit noch nicht in der gewünschten Höhe erhalten. Sie können dann z.B. in ein paar Monaten einen Antrag auf Erhöhung stellen.

    Auszahlung und Rückzahlung

    Die Auszahlung erfolgt nicht automatisch. Sie müssen den gewünschten Betrag zunächst abrufen, d.h. auf Ihr Girokonto bei der Hausbank überweisen. Die Überweisung wird i.d. Regel online über das Webportal der Bank oder eine App durchgeführt. Auch mehrfache Verfügungen sind möglich, solange der Höchstbetrag nicht überschritten wird. Bereits zurückgezahlte Beträge lassen sich jederzeit ohne Formalitäten wieder erneut nutzen. Ein Rahmenkredit wird unbefristet eingeräumt, eine feste Laufzeit gibt es daher nicht. Die Art der Rückzahlung ist abhängig vom Anbieter. So gibt es Kredite mit einem festen monatlichen Rückzahlungsplan sowie komplett flexible Modelle ohne Vorgaben der Bank. Möchten Sie als Kunde später die gesamte Kreditsumme auf einmal zurückzahlen, können Sie dies ganz ohne Kosten und Formalitäten erledigen. Einige Institute verlangen eine Mindest-Tilgung von 1- oder 2% der Kreditsumme pro Monat. Ansonsten lässt sich mit der Bank jederzeit eine individuelle Vereinbarung treffen.

    Möglichkeiten der Tilgung

    • den gesamten Kreditbetrag
    • einen Teilbetrag, z.B. die Hälfte oder ein Drittel des aktuellen Saldos
    • Ratenzahlung, z.B. 50 Euro im Monat oder 1% der beanspruchten Kreditsumme

    Wann ist ein Rahmenkredit sinnvoll?

    Ein Rahmenkredit bietet dann eine gute Lösung, wenn man in seinen Entscheidungen flexibel bleiben möchte: Z.B wenn noch nicht feststeht, wie viel Geld man überhaupt benötigt, oder bis wann man es zurückzahlt. Kreditsumme und Laufzeit sollten immer so gewählt werden, dass man von den Vorteilen profitiern kann, ohne dass man sich dabei verschuldet. Ausführlich: Wann ist ein Abrufkredit sinnvoll?

    Welche Alternativen gibt es?

    Rahmenkredite bieten eine günstige und flexible Finanzierungsmöglichkeit für nahezu jedes Vorhaben. Jedoch kann aus unterschiedlichen Gründen eine andere Kreditform besser geeignet sein. Im Folgenden stellen wir Alternativen vor, und erläutern in welchen Fällen diese sinnvoll sind.

    Ratenkredit

    Ein Ratenkredit sollte dann abgeschlossen werden, wenn sich eine feste Laufzeit und eine gleichbleibende monatliche Rate als vorteilhaft erweist. Wer seine Finanzen nicht selbst planen möchte, profitiert von einer vorgebenen Rückzahlung durch die Bank, und weiß genau wann er schuldenfrei ist.

    Dispo

    Auch der viel teurere Dispokredit kann in bestimmten Fällen vorteilhaft sein. Wer nur äußerst selten ins Minus rutscht, benötigt kein separates Kreditkonto, und kann für die wenigen Tage im Jahr auch sein Girokonto überziehen. Die höheren Dispozinsen spielen dann keine Rolle.

    Kreditkarte

    Die Kreditkarte mit Verfügungsrahmen bietet Zahlungsmittel und Kredit in Einem, was vor allem unterwegs und auf Reisen von Vorteil ist. Sie kann entweder anstelle oder zusätzlich zu einem Abrufkredit abgeschlossen werden.
    Kreditsumme eintragen

    8 Gedanken zu „Rahmenkredit“
    1. Hallo,

      ich benötige kurzfristig Geld für ein Auto, etwa 6.500 Euro. Welche Möglichkeiten zur Finanzierung können Sie empfehlen? Mit welcher monatlichen Rate muss ich rechnen? Ich kann das Geld in c.a. drei Monaten zurück zahlen, weshalb ich eher keine lange Ratenzahlung möchte. Etwas Eigenkapital kann ich vorweisen.

      Vielen Dank schonmal

      1. Hallo,

        bei einer so schnellen Rückzahlung würde ich Ihnen tatsächlich ein flexibles Darlehen empfehlen. Welches besser geeignet ist, kommt auf die genauen Konditionen an. Welchen Zinssatz zahlen Sie für den Dispokredit bei Ihrer Bank? Sind es mehr als 7 oder 8 Prozent, könnten Sie schon einen Abrufkredit in Betracht ziehen. Die günstigsten Anbieter verlangen aktuell zwischen 3,3 – und 6 Prozent Zinsen. Sie können die Konditionen verschiedener Kredite auch gerne selbst rechnerisch nachvollziehen. Nutzen Sie am besten hierfür unsere Rechner-Tools. Bedenken Sie, dass Sie neben den Zinsen noch einen finanziellen Puffer für die Rückzahlung benötigen. Wenn Sie das Darlehen innerhalb von drei Monaten zurück zahlen möchten, ist der Anteil für die Tilgung höher als der Anteil für die Zinsen.

        Viele Grüße

    2. Hallo,

      ist es möglich, einen Abrufkredit für ein Auto zu bekommen? Da ich den genauen Betrag den ich benötige noch nicht weiss, und ich dann flexibel bin.

      Danke

      1. Hallo,

        wichtig ist, dass Ihre Bonität ausreicht, sowohl für die generelle Zusage als auch für den benötigten Betrag. Für welchen Zweck Sie den Kredit am Ende nutzen, spielt erstmal keine Rolle. Danach fragt die Bank dann nicht mehr. Möglicherweise ist der Rahmen für Neukunden zunächst herabgesetzt. Es kann also sein, dass Sie zunächst nur 5.000 oder 10.000 erhalten. Stellen Sie am besten eine Online-Anfrage bei einem der Anbieter. Sie erhalten bereits online eine Vorab-Zusage, und können sehen was für Sie möglich ist.

        Viele Grüße

    3. Ich habe auch eine Frage: Und zwar hatte ich einen Abrufkredit bei der Volkswagenbank beantragt. Dort gibt es laut Ihrem Portal einen Rahmen von 25.000 Euro. Nun hat mir die Bank den Kredit gewährt, allerdings nur 5.000 Euro. Auf meine Anfrage bekam ich nur die Antwort, dass momentan nicht mehr möglich wäre, ich jedoch einen erneuten Antrag stellen könnte. Wie muss ich das verstehen ???

      1. Hallo,

        die 25.000 Euro sind der Maximalbetrag. Die Höhe des eingeräumten Kreditrahmen richtet sich nach Ihrer Bonität, sprich Ihrem Einkommen und der Einschätzung durch die Schufa. Den Betrag legt die Bank individuell für jeden Kunden fest. Auch bei Neukunden sind die Banken zunächst vorsichtig, und gehen nicht sofort auf den Maximalbetrag. Das Limit lässt sich jedoch später noch anpassen. Sie könnten z.B. in ein paar Monaten einen Antrag auf Erhöhung stellen.

        Viele Grüße

    4. Eine Frage: Und zwar habe ich mein Konto bei der Sparkasse um mehrere Tausend Euro überzogen (Betrag egal…). Bin auch teilweise über dem erlaubten Limit gewesen, jetzt gerade nicht mehr zum Glück… Nun möchte ich mein Konto aber schnellstmöglich ausgleichen, auch wegen der teuren Zinsen, fast 12 Prozent!! muss ich laut Kontoauszug bezahlen. Nun meine Frage: Können Sie mir dafür einen Abrufkredit empfehlen? Da die Zinsen ja viel günstiger sind??

      Danke schonmal
      LG Lisa

      1. Hallo,

        es ist grundsätzlich immer von Vorteil, einen teuren Kredit mit einem günstigeren abzulösen, zumal man den Rahmenkredit ohne Zweckbindung für alles Mögliche nutzen kann. Ich rate Ihnen – wenn es dazu kommt – einen monatlichen Dauerauftrag für die Rückzahlung einzurichten, sowie eine Zeit lang keine weitere Überziehung oder Inanspruchnahme zu tätigen. Ihr Ziel sollte erstmal sein, die Schuldsumme zu verringern.

        Viele Grüße

    Schreibe einen Kommentar zu Melanie Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.